PULSAR Consulting Group GmbH | News

NEWS

17.01.2018 | PULSAR Consulting begleitet Kaptalerhöhung und Anteilsverkauf der SuperBioMarkt AG Münster

Die PULSAR Consulting hat die SuperBioMarkt AG mit Sitz in Münster, einen führenden Bioeinzelhändler mit 25 Filialen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen, bei der Aufnahme eines strategischen Gesellschafters im Rahmen einer Kapitalerhöhung zur Finanzierung des weiteren Unternehmenswachstums umfassend beraten. Unser Mandat umfasste die Anteilsbewertung und Verhandlungsführung bis zum erfolgreichen Abschluss der Transaktion. Die Schweizer Bio Development AG mit Sitz in Seon, übernimmt im Rahmen dieser Transaktion 38% der SuperBioMarkt AG. Damit tritt sie als Minderheitsgesellschafter auf. Die Bio Development AG ist u.a. bereits bei der BioCompany GmbH, Berlin beteiligt.

09.11.2017 | PULSAR begrüßt Edmond O´Donnell als neuen Associate Partner

Wir freuen uns, Edmond in der PULSAR Consulting Group willkommen zu heißen. Edmond versteht sich als Generalist in allen Belangen. Von operativen Fragestellungen bis hin zur Optimierung der finanziellen Unternehmensperformance ist er immer der richtige Ansprechpartner. Edmond bringt 25 Jahre Erfahrung in der Leitung internationaler, funktionsübergreifender Teams mit. In seiner langjährigen Karriere hat er in vielen Projekten effiziente Lösungen für komplexe Probleme in Fertigungs-, Engineering- und Supply-Chain-Organisationen für Kunden entwickelt und umgesetzt. In den letzten 10 Jahren war er als Unternehmer aktiv und hatte eine Doppelrolle als CFO und Head of Operations für einen Startup-Hersteller im Bereich Nahrungsmittel für Allergiker. Zuvor arbeitete Edmond in leitenden Positionen in großen globalen Organisationen in der Pharma- (Nestlé Skin Health), Bau- (Kingspan) und Öl- & Gas- Branche (Schlumberger). Er war in Europa, Westafrika, Kanada und Südamerika tätig. Gestartet hat Edmond seine Karriere bei der internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG als Chartered Accountant (ACA). Edmond besitzt einen Ingenieursabschluss vom Trinity College Dublin in Irland und hat seinen Master in Computer Aided Design an der ENS de Cachan in Frankreich absolviert.

19.10.2017 | PULSAR begrüßt Diana Seidl als neuen Associate Partner

Diana Seidl berät Unternehmen im Aufbau und der Umsetzung von Recruitingstrategien. Ihr Schwerpunkt liegt hierbei in der Planung einer ganzheitlichen Sourcingstrategie unter Einbeziehung verschiedenster Recruitingkanäle, Active Sourcing sowie in der Optimierung bestehender Hiring Prozesse. Als Recruitment Consultant sammelte sie in den vergangen Jahren Erfahrungen in klassischen Recruiting-Agenturen als Recruiter für verschiedene Auftraggeber in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Danach wechselte sie auf Unternehmensseite und unterstützte dort beim Aufbau eines internationalen Sourcing Teams und der Entwicklung langfristiger Recruitingstrategien.

05.08.2017 | Vorstellung KEYOU Prototyp 1.0, PULSAR Mandant erzielt technischen Durchbruch

Der langjährige PULSAR Consulting Group Mandant Keyou hat am 29. Juni in Nordhausen erfolgreich seinen ersten Prototypen Vertretern aus der Fahrzeugindustrie, Bus- und Flottenbetreibern, Experten aus Forschung & Lehre sowie Vertretern aus Politik und Presse vorgestellt. PULSAR unterstützt die Motoren-Wasserstoff-Technologie Firma nicht nur bei vergangenen und aktuellen Fundraising-Runden, sondern auch beim Business Building speziell im Bereich Investorenkommunikation und Marketing.

MEHR INFORMATIONEN UNTER: LINK

19.07.2017 | Dr. André Schneider und Jürgen Sewczyk auf den Medientagen Special 2017

Im Rahmen der Medientage Special 2017 ist Herr Dr. André Schneider und Herr Jürgen Sewczyk Mitglied in der Diksussionsrunde zum Thema „The Smart World of Connected TV“. Die Medientage Special finden am Freitag den 21.07.2017 von 09:45 – 17:30 in München im Haus der Bayerischen Wirtschaft statt.

Weitere Informationen: LINK
Pressemitteilung, Impressionen und Videos: LINK
Vorträge der Referenten: LINK

12.07.2017 | Netzwerkpartner der PULSAR Consulting Group GmbH als Referenten bei Veranstaltung des Wirtschaftsbeirats Bayern

Auf einer Veranstaltung des Wirtschaftsbeirats Bayern (Bezirk Memmingen/Unterallgäu) zum Thema „Internationale Chancen nutzen – Erfolgreiche Geschäfte in Russland und China!“ am 12. Juli 2017 am Allgäu Airport in Memmingen hielt Christoph Möslein (Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und Steuerberater, sowie geschäftsführender Partner der PULSAR Tax GmbH Steuerberatungsgesellschaft in München) ein Referat zum Thema „Fallstricke und Lösungsansätze für internationale Geschäftsbeziehungen aus Sicht des deutschen Steuerrechts“. Neben ihm wirkten mit Dr. Eva Werther-Halfar (Associate Partnerin der PULSAR Consulting Group GmbH, München), Dr. Andreas Wagenseil (Rechtsanwalt und Steuerberater sowie geschäftsführender Partner der PULSAR Tax GmbH), Helmut Durinkowitz (Osteuropa- und Russland-Experte, Idee-Consulting mit Büros in Österreich und Deutschland) und Hongxiang Ma (geschäftsführende Partnerin bei M.Y. Associates in München und Shanghai) mehrere weitere Vertreter des PULSAR-Netzwerks und seiner internationalen Kooperationspartner an der Veranstaltung mit.

Die Abendveranstaltung des Wirtschaftsbeirats, die von dem bekannten Journalisten Ralph Gladitz moderiert wurde, war gut besucht. Die Gäste – vorwiegend Inhaber und Führungskräfte zahlreicher familiengeführter Unternehmen aus der Region Allgäu/Schwaben – erhielten aus erster Hand Impulse für den Markteintritt und aktuelle Informationen über die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen für unternehmerische Investitionen in Wachstumsmärkten, insbesondere in Russland und China.

06.07.2017 | PULSAR begrüßt Markus Eulig als neuen Associate Partner

In den letzten 25 Jahren war Markus Eulig in Führungspositionen und hat als Berater für internationale Kunden in New York, London, Zürich, Paris und Frankfurt gearbeitet. Markus Eulig hat seinen Sitz in Abu Dhabi und seine Schwerpunkte sind in Medien, Kommunikation und in neuen Technologien für internationles Business Development.

01.07.2017 | PULSAR begrüßt Christian Wolff als neuen Associate Partner

„Christian Wolff hat als Senior Manager im Business Development für die Kunden eines IT-Unternehmens eines großen Deutschen Telekommunikationskonzerns vielfältige Projekte zu Themen des digitalen Lebens und Geschäftsraums entwickelt und umgesetzt sowie die digitale Geschäftsstrategie der Kunden beratend auf Managementebene begleitet. Sein Schwerpunkt lag in der Entwicklung, Pilotierung und Einführung von Zukunftstechnologien, branchenübergreifend (Cross-Industry Innovation). Hierzu zählte auch der Mitaufbau eines Social TV Angebotes und anschließende Begleitung der Ausgründung in ein eigenständiges Startup. Im Ehrenamt verantwortete er zwei GmbHs zur Durchführung eines sechstägigen internationalen Kongresses mit rund 4.500 Teilnehmern aus über 105 Nationen.
In seinem Studium zum Master of Business Administration (MBA) legte er die Schwerpunkte auf Growth Management/General Management und verband dies mit der konzeptionellen Weiterentwicklung des Innovationsmanagements einer Konzerntochter aus der IT-Branche. Zuvor hat Christian Wolff bei einer Großsparkasse das Studium zum Sparkassenbetriebswirt absolviert und war dort anschließend in verschiedenen Positionen zu den Themen Unternehmensorganisation, Projekt- und Prozessmanagement sowie für Outsourcing-, HR- und Migrationsprojekte tätigt. Dort baute er die Dienstleistersteuerung für ein Tochterunternehmen für vertriebsnachgelagerte Servicetätigkeiten auf und verantwortete diese Funktion zur Steuerung des Dienstleisters. Sein Diplom-Kaufmann (FH) absolvierte er mit den Schwerpunkten Internationalisierung und Flexibilisierung von Unternehmen sowie Feasibility-Studies.
Wir freuen uns Christian Wolff als Spezialist insbesondere für ganzheitliches Business Building sowie Business und Corporate Development, Dienstleistersteuerung, Prozessmanagement, Innovationsmanagement und Herausforderungen der Digitalen Transformation in der PULSAR Consulting Group begrüßen zu können.“

23.02.2017 | Die PULSAR Competence Group trennt sich von der PULSAR Solutions GmbH

Die PULSAR Competence Group trennt sich von der PULSAR Solutions GmbH. Die Entkonsolidierung erfolgt zum 28. Februar 2017.

Die PULSAR Solutions GmbH ist hochspezialisierter Softwareentwicklungsanbieter und gehörte seit 2014 zu der PULSAR Competence Group. Ab dem 1. März 2017 schließt sich das Unternehmen der Grouplink Gruppe an und firmiert als Conventic GmbH.

Mit der Abgabe der PULSAR Solutions GmbH setzt die PULSAR Competence Group die konsequente Trennung von Randaktivitäten ohne Synergien zum Kerngeschäft Management Consulting weiter fort.

24.01.2017 | Hidden Champion aus Baden Württemberg investiert siebenstelligen Betrag in Münchner Start-up Keyou

Die NAGEL Maschinen- und Werkzeugfabrik GmbH hat sich mit Ihren rund 1.200 Mitarbeitern an sieben Standorten weltweit zum Hidden Champion der Motorenbearbeitung entwickelt und ist führender Spezialist auf dem Gebiet der Honen- und Superfinishtechnologie. Die Firma NAGEL hat die komplette Anschubfinanzierung („Serie A“) für das Ende 2015 gegründete Münchener Start-up Keyou GmbH übernommen. Die von Keyou entwickelten kosteneffizienten Nachrüstkits sorgen für einen emissionsfreien Verbrennungsmotor auf Basis modernster Wasserstofftechnologie. Mit Motorenherstellern, Transport- und Verkehrsbetrieben wurden bereits erste LOIs geschlossen. Zudem zeigen sich eine Reihe von internationalen Finanzinvestoren bereit, die nächste Finanzierungsrunde zu begleiten. „Wir planen in den nächsten Jahren noch weitere Kapitalgeber aufzunehmen und befinden uns aktuell in sehr produktiven Gesprächen“ so Tom Korn, CEO und Gründer der Keyou GmbH.
Die PULSAR Consulting Group GmbH begleitete das Gründerteam von „Keyou“ exklusiv als Berater in der ersten Finanzierungsrunde und betreut das Unternehmen auch weiterhin in den Bereichen Business Development und Fundraising.

04.01.2017 | PULSAR begrüßt Christoph Hüning als neuen Associate Partner

Christoph Hüning hat sich bereits Ende der 90er Jahre auf den digitalen Wandel von Medien- und Telekommunikationsunternehmen spezialisiert und ist Berater für Digital Change Services.
Davor war er Partner für die TV- und Filmbranche bei der Schickler Unternehmensberatung, einer führenden Medienberatung im deutschsprachigen Raum. Als Managing Partner für den Geschäftsbereich TIME (Telekommunikation & Medien) von Lischke Consulting hatte er die Übernahme seines Bereiches durch Schickler initiiert und umgesetzt. Seine Beraterlaufbahn hatte er bei Diebold & Detecon Consulting begonnen. Zwischenzeitlich war er zwei Jahre als Key Account Manager für AOL Europe bei Telefónica Deutschland tätig.
Christoph Hüning unterstützt als Mentor Medien Start Ups, u.a. im ProSiebenSat.1 Accelerator und im Media Lab Bayern. Neben seiner Beratungstätigkeit engagierte er sich im Forschungsausschuss des Münchner Kreis e.V. sowie im Ausschuss für Medien- und Kreativwirtschaft der Handelskammer Hamburg. Er ist Dozent für Medieninnovationsmanagement an der Business Information and Technology School (BiTS) Berlin.
Herr Hüning ist Dipl.-Wirtschaftsmathematiker (Studium an den Universitäten Bielefeld und Hamburg).

04.11.2016 | PULSAR startet neuartiges Coworking-Konzept in Münster

„cowork. network. growth.“ Unter diesem Motto startet die Münchener Management-Beratung PULSAR Consulting Group GmbH ab dem 1. Dezember 2016 am Standort Münster durch. Auf insgesamt 300 Quadratmetern bietet das neuartige Networking-Konzept „PULSAR Spaces“ Büro- und Geschäftsflächen zwischen 18 und 28 Quadratmeter Größe. Die Mieter können hier ihrer eigenen Geschäftstätigkeit nachgehen, profitieren jedoch gleichzeitig von den Kontakten einer international agierenden Management-Beratung.

„Für uns ist Coworking mehr als die gemeinsame Nutzung von Räumen“, erläutert der Geschäftsführende Gesellschafter Christoph Höynck. „Wir verstehen PULSAR Spaces als ein Kompetenznetzwerk, in dem Interessenten aus dem Bereich Professional Services sich reflektieren, gemeinsam Grenzen überschreiten und so beschleunigt wachsen können.“

Der passende Ort für dieses neuartige Konzept befindet sich in Münsters Stadthafen: Das H7 ist das höchste Holz-Hybrid-Gebäude NRWs und bietet als Leuchtturmprojekt den perfekten Rahmen für das außergewöhnliche Networking-Konzept. Die abgeschlossenen Einzelflächen können möbliert oder unmöbliert inklusive aller erforderlichen Technik gemietet werden. Ein geräumiger Besprechungsraum, zwei Konferenzsäle sowie ein Bio-Bistro für die Mittagspause oder den Cateringbedarf stehen ebenfalls zur Verfügung. Auch an Duschen für Rad fahrende Pendler und Nachtarbeiter wurde gedacht.

Ausführliche Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter: www.pulsar-spaces.com

20.10.2016 | PULSAR Consulting präsentiert auf den Cable Days 2016

Auf den Cable Days 2016 in Salzburg präsentiert die PULSAR Consulting Group GmbH das Thema „What´s on that i like ? - Personalisierte Programmzeitschriften für Smart-TV und mobile Geräte“. Am Freitag, den 4.11.2016 von 09:30 - 10:00 führt Herr Dr. André Schneider (Partner, PULSAR Consulting Group) durch das Thema.
Für mehr Information: www.cable-days.at
Download des Programms: Cable Days Programm 2016

19.10.2016 | PULSAR Consulting präsentiert das Panel ´Freund oder Frenemy´ auf den Medientagen 2016

Auf den Medientagen 2016 in München präsentiert die PULSAR Consulting Group GmbH das Thema „Freund oder Frenemy“. Am Donnerstag, den 27.10.2016 von 11:15 - 12:15 führt u.a. Herr Dr. André Schneider (Partner, PULSAR Consulting Group) durch das Thema.
Für mehr Information: http://www.medientage.de/kongress/referenten/detail/schneider-andr-4/

18.10.2016 | PULSAR begrüßt Jürgen Sewczyk als neuen Associate Partner

Nach seinem Studium der Nachrichtentechnik war Jürgen Sewczyk über 20 Jahre im Bertelsmann Konzern beschäftigt, davon 12 Jahre bei RTL zuständig für die Programmverbreitung und RTL interactive, wo er von 2000 bis 2005 als technischer Direktor das neue Mediengeschäft aufgebaut hat. Jürgen gilt als einer der Pioniere des Privat Fernsehens, der das digitale Fernsehen mit eingeführt hat. Unter seiner Leitung wurden die ersten privaten Satellitenübertragungen (SNG) gemacht, zum ersten Mal Digital TV über eine DSL Leitung übertragen, der mobile DVB-T Weltrekord aufgestellt und DVB-T in öffentlichen Verkehrsmitteln gezeigt. Seit über 20 Jahre arbeitet Jürgen Sewczyk auch in leitender Funktion, in Verbänden und Organisationen, wie DVB, VPRT und Deutsche TV Plattform. Schwerpunkt der Medienberatung sind die Bereiche Smart TV, HbbTV, IPTV und Programm Distribution. Als Vorstandsmitglied in der Deutschen TV Plattform leitet Jürgen Sewczyk derzeit die Arbeitsgruppe Smart Media.

30.09.2016 | PULSAR begrüßt André Wegmann als neuen Associate Partner

André Wegmann ist seit fast 5 Jahren als Unternehmensberater tätig und betreut operativ neben seiner Beratungstätigkeit eigene Vertriebsprojekte. Davor verbrachte er die meiste Zeit seines Arbeitslebens in Führungspositionen in Unternehmen der FMCG-Branche bzw. branchennahen Dienstleistungsbereichen.
Als unabhängiger Sparringspartner initiiert und begleitet André Wegmann Projekte im Bereich Vertriebsstrategie, Vertriebsmanagement und Business Development. Er hat langjährige Führungserfahrung im FMCG-Außendienst, auf Markenartikler und Agenturseite, mit den Schwerpunkten Change Management und Vertriebsrestrukturierung.
Sein heutiger Fokus liegt auf den Themenfeldern Business Development und Innovationsmarketing insbesondere im Umfeld energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen.

18.08.2016 | PULSAR Consulting präsentiert das Panel ´Innovate or Die´ auf den Medientagen 2016

Auf den Medientagen 2016 in München präsentiert die PULSAR Consulting Group GmbH das Panel „Innovate or Die - Umsetzen statt reden, Innovation in Medienunternehmen“. Am 25.10.2016 um 12:15 diskutieren Herr Alexander Günther (Geschäftsführer, Sportcast), Dr. André Schneider (Partner, PULSAR Consulting Group), Sergio Klaus-Peter Voigt, (CPO, Media-Saturn-Holding) und Prof. Wolfram Winter (VP Communication Sky Deutschland) unter Leitung des Moderators Daniel Finger (rbb) u.a. über Best-Practise Prozesse im Innovationsmanagement in Medienunternehmen. Für mehr Informationen:
http://www.medientage.de/kongress/referenten/detail/schneider-andr-4/

12.07.2016 | Dr. André Schneider präsentiert auf dem Change Media Tasting Kongress 2016

Im Rahmen des Change Media Tasting Kongress 2016 in Stuttgart hält Herr Dr. André Schneider am 12.07.2016 einen Vortrag zum Thema „
Am Anfang war die Idee - Wie Medienunternehmen ihre Prozesse und Strukturen auf Innovationskurs bringen“.
https://mediatasting.com/marktplatz-der-loesungen-ideen-und-talente-fuer-den-digitalen-wandel-in-der-medienbranche

08.06.2016 | PULSAR begrüßt Dr. Hans-Joachim Winterling als neuen Associate Partner

Hans-Joachim Winterling startete nach langjähriger Tätigkeit als Controllingleiter und über zehnjähriger Erfahrung auf der Position als CFO, COO und CEO 2013 im Beratungsumfeld. Seine Projekterfahrungen im Laufe seines Berufslebens umfassen eine breite Palette verschiedenster Projekttypen. Angefangen bei Restrukturierungs- und M&A-Projekten reicht sie bis zu Organisations-, IT- und auch Sozialplan- und Interessenausgleichsthemen.

Sein heutiger Fokus liegt auf den Themenfeldern „Entscheiden, Messen und Organisieren“. Das entsprechende Angebot umfasst das Investitionsmanagement – ein in vielen Unternehmen vernachlässigter Bereich – mit der Erarbeitung von Wirtschaftlichkeitsanalysen für einzelne Investitionen auf Basis dynamischer Methoden zur Projektbewertung, die Alternativen-Bewertung sowie Projekt-Portfolioanalysen bis hin zum Aufbau eines in die Unternehmensorganisation eingebundenen Investitionsmanagements.

Im Themenfeld Working Capital und Liquidität können sie Schwachstellenanalysen, Prozessoptimierung und Planungsunterstützung erwarten. Für das Thema „Messen“ stehen die Entwicklung – auch Scorecard-orientierter Kennzahlensystem sowie umfassende Analysen von Soll/Ist-Abweichungsursachen und die methodische Begleitung bei der Erneuerung von Erfolgs- und Kostenrechnungssystemen im Vordergrund. Im Feld der Organisationsthemen kann exemplarisch hier das Thema Investitionsmanagementsysteme stehen, die sich nicht nur durch Methodenkompetenz auszeichnen dürfen, sondern insbesondere durch effiziente Prozessabläufe.

07.06.2016 | PULSAR begrüßt Dr. Eva Werther-Halfar als neuen Associate Partner

Eva Werther-Halfar ist Generalistin (Juristin + Betriebswirtin) mit langjähriger Erfahrung (Linie, Business Mentor, Interimsmanager)in General Management (Organstellung), in Vertrieb und (inter)nationalem Business Development bei global agierenden Technologie-Unternehmen der unterschiedlichsten Größe von StartUps über mittelständische Familienunternehmen bis zu börsennotierten internationalen Konzernen beziehungsweise PE/VC geführten Unternehmen. Der Schwerpunkt liegt im Auf- und Ausbau von Organisationen/Business Units/Tochtergesellschaften, Wachstum , Internationalisierung und Effizienzsteigerung auch in kritischen Situationen im Bereich Hightech, disruptive Technologien, (Sonder-) Maschinenbau, IT, 3D Druck, FinTech. Ehrenamtlich arbeitet sie für die TU München als Business Mentor für StartUps bei UnternehmerTUM und dem Accelerator TechFounders.

21.03.2016 | Dr. André Schneider im Strategie-Panel ANGA COM Kongress 2016

Im Rahmen des ANGA COM Kongress für Breitband, Kabel und Satellit 2016 ist Herr Dr. André Schneider Mitglied im Strategie-Panel für das Thema „Personalized TV: Recommendation Engines und NetPVR“.  Das Panel findet am 8. Juni 2016 um 10h auf der ANGA COM in Köln statt.

14.12.2015 | PULSAR Tax GmbH - Ausbau der steuerlichen Expertise des PULSAR Competence Networks

Mit Wirkung zum 14.12.2015 wurde mit der PULSAR Tax GmbH Steuerberatungsgesellschaft ein neues Mitglied des PULSAR Competence Networks gegründet. Die neue PULSAR-Partnergesellschaft ist spezialisiert auf die steuerliche Beratung von Unternehmen und Unternehmern. Die fachliche Expertise der in der PULSAR Tax organisierten Partner umfasst u.a. die Steuerberatung bei Unternehmens- und Grundstückstransaktionen, bei Umstrukturierungen, sowie die steuerliche Betreuung von Stiftungsgründungen. „Gemeinsam mit der PULSAR Consulting GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft haben wir die Möglichkeit unseren Mandanten einen ganzheitlichen Beratungsansatz und damit praxisnahe, fachlich fundierte und wirtschaftlich ausgewogene Lösungen anbieten zu können“ so Dr. Andreas Wagenseil, einer der Geschäftsführer der PULSAR Tax GmbH.

Jan H. Storbeck, Geschäftsführer der PULSAR Consulting GmbH WPG: „Mit PULSAR Tax in der Gruppe erweitern wir unsere Möglichkeiten unseren Kunden situations- und bedarfsspezifische Lösungen anzubieten. Aus einer Hand begleiten wir alle steuerlichen Themen in höchster Qualität: von der laufenden Buchhaltung über die Betriebsprüfung bis zur komplexen internationalen Gestaltung und beleuchten dabei auch die anstehenden bilanziellen und steuerlichen Fragestellungen.“

27.07.2015 | PULSAR Ventures Hong Kong Ltd. - Ausweitung des PULSAR Beratungsportfolios nach Asien

Ab dem 22. Juli 2015 bietet PULSAR Ventures Hong Kong Ltd., eine Tochtergesellschaft der PULSAR Consulting Group, cross-border Beratungs- und Business Development Dienstleistungen an. PULSAR Ventures Hong Kong Ltd. baut dabei auf die Ressourcen des PULSAR Competence Networks und regionale Kapazitäten, um eine optimale Beratungsqualität für unsere europäischen und asiatischen Kunden zu gewährleisten.

02.07.2015 | Dr. André Schneider diskutiert über IoT und Smart Home auf der Digital Lifestyle Preview anlässlich der IFA

Beim Trend-Talk im Rahmen der Digital Lifestyle Preview in München, der 12. Preview anlässlich der IFA, diskutierten Experten über die Zusammenhänge, Entwicklungen und Potenziale der Themen vernetzte Unterhaltungselektronik, Smart Home und Internet of Things (IoT). In Kooperation mit dem VIDEO Magazin waren Napster, NXP und EQ-3 mit auf dem Podium vertreten. André Schneider konnte hier als Branchen- und Technologieexperte vor allem seine Erfahrungen einbringen, die er als Leiter des Smart Home Geschäfts bei Samsung Electronics gesammelt hat.


WEITERE INFORMATIONEN ANSEHEN

01.06.2015 | PULSAR begrüßt Dr. André Schneider als neuen Associate Partner

André Schneider ist anerkannter Experte für die Entwicklung von Digitalstrategien und Geschäftsmodellen für die Branchen Unterhaltungselektronik und Smart Home sowie TV, Verlagswesen und Digitale Medien. Er berät in Projekten bzw. fungiert als Interim-Manager mit dem Fokus auf Unternehmensstrategie und Business Development, Produktstrategie und Innovation. Zuletzt war er bei der ProSiebenSat.1 Media AG als Vice President Digital Distribution tätig. Hier zählte die Konzeption und Distribution der Multiscreen Content Angebote (z.B. Video-on-Demand) zu seinen Hauptaufgaben. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeiten von 2004 bis 2013 als Head of Product Strategy bei der Samsung Electronics GmbH waren die Einführung des Smart TV Content- sowie Smart Home Geschäfts, die Koordination technologischer Entwicklungen sowie das Ressort der Medienpolitik. Ehrenamtlich war Herr Schneider als Leiter der Kommission für Technologie und neue Medien im Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. (ZVEI) sowie in der Deutschen TV Plattform e.V. tätig. Herr Schneider studierte BWL an der European Business School (ebs), Östrich Winkel, und promovierte in VWL an der Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (RWTH), Aachen.

01.03.2015 | PULSAR begrüßt Christoph Riess als neuen Associate Partner

Christoph Riess ist seit über 15 Jahren Rechtsanwalt und seine Beratungsschwerpunkte liegen in all den Bereichen, die für Unternehmen und/oder Gesellschafter von entscheidender Bedeutung für die Zukunft des jeweiligen Unternehmens sind. Dazu zählt nicht nur die reine Rechtsberatung sondern auch die Ausarbeitung von Maßnahmen zur Risikominimierung unter rechtlichen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Zu den Tätigkeitsschwerpunkten gehören vor allem das Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Allg. Vertragsrecht mit dem Fokus auf Lizenz- und Entwicklungsverträge, sowie Kooperations- und JV-Verträge. Des Weiteren ist Christoph Riess Spezialist bei der Beratung und Umsetzung von Kapitalmaßnahmen im Rahmen von PE- und VC- Transaktionen. Als Technologieexperte ist er Mitglied im Advisory Board der IMAP M&A Consultant AG für die Bereiche Automotive, IT und Clean-tech. Hierbei unterstützt er die beteiligten Parteien bei der Evaluierung und Umsetzung von intelligenten und nicht nur auf reinen Zahlen basierten M&A-Transaktionen. Denn potentielle Synergien dürfen nicht nur bei den direkt involvierten Unternehmen entstehen, sondern die jeweiligen Kunden müssen vor allen einen Vorteil erhalten.

17.12.2014 | PULSAR Solutions GmbH - Die Ergänzung des PULSAR Beratungsportfolios

Mit Wirkung zum 01.01.2015 firmiert die ehemals bema Gesellschaft für IT-Beratung und Applikationsentwicklung mbH unter dem neuen Namen PULSAR Solutions Gesellschaft für IT-Beratung und Applikationsentwicklung mbH. Die neue PULSAR-Partnergesellschaft ist spezialisiert auf standardisierte Umsetzung von IT- und Software-Projekten. Im Speziellen berät und agiert die PULSAR Solutions mit einem klaren Fokus auf eine schnelle Markteinführung, entwickelt Software mit Hilfe agiler Verfahren und unterstützt bei der Organisation und Durchführung komplexer Projekte. Neben allgemeinen synergetischen Effekten waren vor allem gemeinsame Erfahrungen, ein großes gemeinsames Grundverständnis und die ebenfalls gemeinsame Fokusthemen wie z.B. Innovations-Management und IT-Effizienz in revisionsnahen UnternehmensbereichenAudit für den Zusammenschluss ausschlaggebend. „PULSAR Solutions und PULSAR Consulting Group sowie die PULSAR Consulting GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft haben gemeinsam die Möglichkeit, Kunden von der strategischen als auch der technischen Seite ergänzend, umfassend und zielgerichtet zu betreuen“, so Bernd Maurer, Geschäftsführer der PULSAR Solutions GmbH. Christoph Höynck, Geschäftsführer der PULSAR Consulting Group GmbH: “Mit diesem Schritt manifestieren wir die bisher sehr gute Zusammenarbeit unserer Firmen und erweitern das Gesamtportfolio in sehr sinnvoller Weise. Die PULSAR Solutions gibt uns von der Beratungsseite die Basis für eine praxisnahe und fundierte Beratung, in deren Verlauf wir komplexe Projekte von der strategischen Seite bis hin zur IT-technischen Umsetzung betreuen können“. Jan H. Storbeck, Geschäftsführer der PULSAR Consulting GmbH WPG: „Mit PULSAR Solutions in der Gruppe erweitern wir unsere Möglichkeiten unseren Kunden situations- und bedarfsspezifische IT-Audit Lösungen anzubieten. Durch den Einsatz leistungsfähiger und effizienter IT Werkzeuge und Lösungen erreichen wir bestmögliche Prävention vor und Entdeckung von IT Risiken.

10.12.2014 | Robert Muss verläßt die PULSAR Consulting Group GmbH

Robert Muss scheidet als Partner der PULSAR Consulting Group in freundlichem Einvernehmen zum 31. Dezember 2014 aus, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Nach zwei erfolgreichen Jahren mit der PULSAR Consulting Group wird sich Robert Muss zukünftig einer Führungsaufgabe bei PwC Schweiz widmen. An dieser Stelle möchte sich die Geschäftsführung und das ganze PULSAR Team für die Zusammenarbeit bedanken und Robert Muss für seine neue Aufgabe viel Erfolg wünschen.

31.10.2014 | PULSAR begrüßt Florian Padberg als neuen Associate Partner

Florian Padberg ist ein international erfahrener und umsetzungsorientierter Unternehmensberater, Interim- und Projektmanager. Seine profunde Expertise in den Bereichen Marketing- und Strategieberatung sowie im klassischen Projektmanagement machen Florian Padberg zu einem interessanten Mitglied des PULSAR Consulting Teams.

30.09.2014 | PULSAR begrüßt Dr.-Ing. Edgar Jochheim als neuen Associate Partner

Dr.-Ing. Edgar Jochheim ist ein anerkannter Experte in den Bereichen Innovationsmanagement. Typische Themen in seiner Beratungstätigkeit sind die Implementierung systematischer Innovationsprozesse, effektive Problemlösung in Unternehmen, Wachstumsinitiativen durch Innovation, Kostenreduzierung, Strategie und Antizipation von Produkten der Zukunft und modernes Innovationsmanagement. Generell stehen Aufgabenstellungen rund um die Themen Erfinden und Patente sowie die Generierung von disruptiven Innovationen im Mittelpunkt der Beratungstätigkeit. Kunden nutzen diese umfangreichen Kenntnisse in den Bereichen der methodische Innovationsgenerierung und Problemlösung mit Hilfe von TRIZ, QFD, FMEA, Wertanalyse und der Systemtheorie, welche Dr.-Ing. Edgar Jochheim in über 200 Projekten in den unterschiedlichsten Branchen erfolgreich anwenden konnte.

news erfahrung erfahrungen erfolg erfolgreich erfolgreiche erfolgsabhängige erfolgsfaktoren ergebnis ergebnisse erstellung experte finanzabteilungen finanzen fokus führen führung geschäftsführer geschäftsmodelle geschäftsprozesse gründung gutachten holding ideation implementierung informationen initiativen innovation innovationen innovationsmanagement innovationsprojekte innovationsprozess innovationsprozesse innovativ integriert intern internet investoren involvement IT klienten kompetenz komplex konsequent konzeption kooperation kosteneinsparung kosteneinsparungen kostenmanagement kostentreiber kunden kundenservice langjährig langjärige leistungen lösungen management manager marketing markteinführung medien münchen nachhaltig netzwerk operativ optimal optimiert optimierung organisation organisationsentwicklung partner planung position potential potentiale potentialprogramm practise produkte produktion profund programm projekt projekte projektinvestition projektmanagement prozesse prozess pulsar realisation ressourcen restrukturierung return service servicequalität services software spezialisierung steuerung strategie strategieentwicklung strategisch strukturiert team teams technologie transaktion umsatz umsetzung unterhaltungselektronik unternehmen unternehmensführung unternehmensplanung unterstützung value verantwortlich verantwortlicher vertrieb vorbereitung weiterentwicklung wertschöpfungskette wettbewerb wirtschaftsprüfung wirtschaftsprüfungssgesellschaft wirtschaftsprüfer zertifizierung ziel zusammenarbeit angola akquistion dubai first african investment holding Fond Großbritannien M+A M&A merger acquistion schweiz südafrika technologietransfer deuwe eing ettwig fritz furdyna henning horst höynck hoeynck jochheim kohlenbach koopmann lim maurer muss nadler padberg pietsch reißer reisser riess schneider weiß abdul latif jameel ABS satellite ac biogas arvato bürklin buerklin canterbury daimler deutsche telekom – telekom innovation laboratories DFL DIHK deutscher industrie und handelskammertag EADS evonik industries funke mediengruppe garantia seguros grohe itelligence lufthansa technik media-saturn-holding mercedes-benz nordex novem Car interior design PAPSTAR pitstop.de porsche PV automotive rexonics siemens SPORTCAST star publishing synteract HCT tanner t-labs t-systems verlgagsgruppe georg von holtzbrink vhv vereinigte hannoverische versicherung w. w. grainger wollschläger zoro tools europe automotive business process reengineering service prozesse aufbau systemlieferant usa prozessmanagement E/E entwicklung audit & advisory kundenbindungsprogramm entwicklung handelsstrategie entwicklung und vermarktung werkstattsystem buy-side mandat restrukturierung interim ceo private equity holding strategieentwicklung restrukturierung innovationsprozesse category management energy merger acquisition fundraising und unternehmensentwicklung prozessberatung strategieentwicklung organisationsentwicklung strategie kundeninformation 2020 ITpProjektmanagement produktdatenmanagement PIMS potentialprogramm strategische neupositionierung innovation process engineering markterschließung markterschliessung DACH repositionierung TMT innovation process engineering spin-off carve-out marketing CRM merger acquisition großhandel einzelhandel telekommunikation medien insolvenz planinsolvenz insolvenzberatung gutachten kathrein infrastruktur roland berger beratung geschäftsberatung unternehmensberatung konzeptentwicklung strategie kostendämmung kostendaemmung kreative kreativ strategie strategien creative strategies that work rentabilitaet rentabilität managementberatung optimierung gewinnwachstum strategische planung konzept strategieberater berater mckinsey & company boston consulting group roland berger strategy consultants oliver wyman consulting accenture deloitte consulting booz & company A.T. kearney bain & company capgemini consulting steria mummert IBM global business services bearingpoint KPMG towers watson ernst & young PwC zeb rolfes schierenbeck associates mercer deutschland management consulting in deutschland technologie services in deutschland outsourcing services in deutschland strategy produktentwicklung category management lebensmittelhandel trend verpackungsverordnung handel zustellhandel cash carry digital signage vertriebscontrolling matrix organisation change management ERP system business intelligence kernprozesse unterstützungsprozesse unterstuertzung managementprozesse vision werte nachhaltigkeit lagerverwaltung home business business consulting business consulting finance fundraising consulting engineer internet consulting marketing consulting consulting services management consulting web consulting financial consulting it consulting sap consulting environmental consulting business intelligence consulting content management project management business process management innovation management business intelligence business to business business management start a business marketing services financial planning financial management personal finance process systems management marketing services web hosting services business services web design services business plans product development business marketing business promotion e-commerce advisory triz management consulting pulsar it-beratung und softwareentwicklung clean-code clean-architecture microservices microservices architektur docker agile agile entwicklung scrum tdd test-driven-development full-stack node node.js nodejs softwarearchitektur software-architektur innovationsmanagement innovation management innovationsmanagement softwareentwicklung IT-audit evaluierung bewertung software development software development excellence softwarenahe beratung management consulting innovation process innovation process engineering projektleitung entwicklungsprojekte software projekte continuous depolyment continuous integration standardisierte entwicklungsprozesse devops development operations development automatization automatisierung von entwicklungsprozessen entwicklungsautomatisierung DIN CEN/TS 16555-1 software elearning demo spy knowledge management gps samsung dvd player rational hardware grundriss buchhaltung bluetooth palm os image recruiting antispam panorama baukosten obd emule network reverse engineering webcam wintv trading development pvr symbian linus cpu test cnc va unternehmensbewertung public domain navgon multi level internet webserver information technology free new medical management system business center creative nutritional automation science bio free legal ohb healthcare speech crucial job optical helix wifi web automotive mechanical reverse civil genetic service process manufacturing aerospace foundation advanced reliability open source power usability html xp dry matrix cheat java bar code applet php oxi ean conduct javascript asci iso iban universal source top vb sim unlock postal post zip puk binary bic 3-letter barcode tar guild ascii hard disk gsm mailbox java mega qr bc sim disk error maxx imdg asp snippet registry erfahrung erfahrungen erfolg erfolgreich erfolgreiche erfolgsabhängige erfolgsfaktoren ergebnis ergebnisse erstellung experte finanzabteilungen finanzen fokus führen führung geschäftsführer geschäftsmodelle geschäftsprozesse gründung gutachten holding ideation implementierung informationen initiativen innovation innovationen innovationsmanagement innovationsprojekte innovationsprozess innovationsprozesse innovativ integriert intern internet investoren involvement IT klienten kompetenz komplex konsequent konzeption kooperation kosteneinsparung kosteneinsparungen kostenmanagement kostentreiber kunden kundenservice langjährig langjährige leistungen lösungen management manager marketing markteinführung medien münchen nachhaltig netzwerk operativ optimal optimiert optimierung organisation organisationsentwicklung partner planung position potential potentiale potentialprogramm practise produkte produktion profund programm projekt projekte projektinvestition projektmanagement prozesse prozess pulsar realisation ressourcen restrukturierung return service servicequalität services software spezialisierung steuerung strategie strategieentwicklung strategisch strukturiert team teams technologie transaktion umsatz umsetzung unterhaltungselektronik unternehmen unternehmensführung unternehmensplanung unterstützung value verantwortlich verantwortlicher vertrieb vorbereitung weiterentwicklung wertschöpfungskette wettbewerb wirtschaftsprüfung development excellence innovationsmanagement it-audit und fachliche evaluierung mobile lösungen jobangebote karriere versicherung telekommunikation retail healthcare automotive produktmanagement technisches assessment inkubation competence network IPE – PULSAR Innovation Process Engineering IPM – PULSAR Innovation Process Manager IPS – PULSAR Innovation Process Service IPD – PULSAR Innovation Process Desk clean-code clean-architecture microservices microservices architektur docker agile agile entwicklung scrum tdd test-driven-development full-stack node node.js nodejs softwarearchitektur software-architektur innovationsmanagement innovation management innovationsmanagement softwareentwicklung IT-audit evaluierung bewertung software development software development excellence softwarenahe beratung management consulting innovation process innovation process engineering projektleitung entwicklungsprojekte software projekte continuous depolyment continuous integration standardisierte entwicklungsprozesse devops development operations development automatization automatisierung von entwicklungsprozessen entwicklungsautomatisierung