Practice | Business Development

In Zeiten von ständig steigendem Wettbewerbsdruck ist ein systematisches Business Development Hauptaufgabe und Ziel einer marktorientierten Unternehmensführung. Neben einem optimalen Management von Ressourcen und strukturierten Maßnahmen in Vertrieb und Marketing müssen dabei vor allem neue Marktchancen erkannt und genutzt werden.

Die pro-aktive Ausrichtung auf ein regionales und produktgetriebenes Neugeschäft und die Stärkung der Innovationskraft des Unternehmens werden erst durch ein zielgerichtetes Business Development zu entscheidenden Erfolgsfaktoren.

International Business Engineering

Die pro-aktive Ausrichtung auf Neugeschäft sichert Unternehmen den dauerhaften Vorsprung vor ihrem Wettbewerb. Aus Sicht der neu aufzubauenden Geschäftseinheiten und gerade bei Neugründungen zählt dabei vor allem Geschwindigkeit und die Minimierung von Lernkurven.

Erfolgreiches Business Building erfordert Erfahrung und routiniertes Arbeiten im internationalen Umfeld. PULSAR verfügt in allen relevanten Bereichen, von der Geschäftsplanerstellung über formal-juristische Angelegenheiten bis hin zum Vertriebsaufbau über die erforderliche Seniorität und internationale Erfahrung aus zahlreichen erfolgreichen Projekten:

  • Projektmanagement
  • Business Review und Business Planning
  • Begleitung und Moderation von Investoren- und Finanzierungsgesprächen
  • Gestaltung und Moderation von Exit-Vereinbarungen bei Spin Off- und Carve Out-Projekten
  • Erstellung von Marketing- und Vertriebsplänen
  • Aufbau der Infrastruktur und Organisation
  • Aufbau lokaler, internationaler Entscheidernetzwerke
  • Interim Management für die Start- und Anlaufphase
  • Koordination und Begleitung formal-juristischer Angelegenheiten

Vertriebsmanagement

Im Vertriebsmanagement liegen unmittelbare Hebel für Umsatz und Ertrag des Unternehmens. Ein externer Schulterblick zeigt dabei schnell die Stärken und zusätzliche Chancen der eigenen Organisation.

Die optimale Ausrichtung aller Vertriebsressourcen auf neue und langfristig rentable Kundenbeziehungen empfiehlt sich spätestens dann, wenn die Performance hinter den gesteckten Zielen zurückbleibt. Und auch wenn die gesetzten Umsatz- und Ertragsziele im Grundsatz erreicht werden ist ein Review wertvoll, um die Organisation an Best-Practice Lösungen zu reflektieren.

Auf Basis einer Bestandsaufnahme optimiert PULSAR die Vertriebseffizienz und -steuerung mit einem Maßnahmen-Mix, der immer einen messbaren ROI auf die Projektinvestition erzeugt:

  • Effizienzanalyse der Vertriebsprozesse – vom Lead bis zur laufenden Kunden-betreuung
  • Identifikation von Potentialen in der Zusammenarbeit von Aussendienst, Innendienst und Kundenservice
  • Klassifizierung und Rentabilitätsbetrachtung der Kundenstruktur und Abgleich von passenden Vertriebsmaßnahmen
  • Ableitung motivierender Entlohnungssysteme im Vertrieb
  • Überprüfung (Fit/Gap Analyse) der im Vertrieb eingesetzten IT Systeme
  • Guidelines für Kampagnenmanagement, Leadgenerierung und Kundenentwicklungsplanung
  • Installation von Controlling- und Steuerungsmechanismen

Offset Advisory

Im internationalen Umfeld werden Unternehmen der Rüstungsgüterindustrie häufig mit der notwendigen Übernahme von Gegengeschäftsverpflichtungen konfrontiert.

Basierend auf den langjährigen Erfahrungen der PULSAR Partner in der Strukturierung und Implementierung von internationalen Offsetprogrammen wurde ein Angebot entwickelt, welches sich speziell an Unternehmen im Spannungsfeld zwischen unternehmerischem Denken und den notwendigen Verhandlungsprozessen mit lokalen Regierungen richtet. Das hierfür entwickelte Beratungstool Offset 2.0 erlaubt eine positive Abgrenzung vom Wettbewerb bei gleichzeitiger Minimierung des Pönalerisikos. Offset 2.0 verbindet hierbei erstmals Offset mit Private Equity und Venture Capital Aspekten.

Preis- und Konditionsmodell

Wichtige Erfolgsstellhebel sind neben dem eigenen Preis- und Konditionenmodell vor allem die Ansteuerung der optimalen Vertriebswege und ein Marketingbudget, das auf Erhalt und Neugewinnung rentabler Kundenbeziehungen ausgerichtet ist.

PULSAR liefert strategisch-konzeptionelle Empfehlungen und stellt die operative Umsetzung sicher:

  • Erarbeitung und Implementierung von Markenstrategien
  • Analyse und Optimierung von Preis- und Konditionenmodellen
  • Analyse und Optimierung der Produkt- und Kundenstruktur
  • Bewertung, Aufbau und Optimierung von Vertriebskanälen
  • Analyse und Optimierung der Führungs- und Steuerungssysteme im Vertrieb
  • Analyse und Optimierung des Marketing- und Vertriebsbudgets
Top